Tessa Mittelstaedt ist am 10. Dezember um 18 Uhr in einer neuen Folge von SOKO: München zu sehen. In der Episode „Feuerland“ spielt sie Irmi Albrecht, die Ehefrau des Mordopfers Nicole Albrecht, einer Transgender Frau.

Inhalt:

Doc Weissenböck stellt fest, dass Nicole eine Transgender-Frau war. Ihr Kollege Paul Lanninger wird zum Hauptverdächtigen. Einst Nicoles bester Freund, hat er Nicole ständig gemobbt. Aber auch Dorit, eine Transgender-Aktivistin, gerät in den Fokus.

Auch in Nicoles Familie ist nicht alles so harmonisch, wie es anfangs scheint: Irmi ist Nicoles Ehefrau, die sie in allem unterstützt und die neue Situation gut bewältigt. Aber Sohn Alexander kommt nicht so leicht damit klar, dass sein Vater sich einer operativen Geschlechtsanpassung unterzogen hat. Ein nicht alltäglicher Fall für die Münchner SOKO, der sie vor einige Herausforderungen stellt.

Montag, 10.12.18 um 18 Uhr im ZDF und der ZDF Mediathek.

Am 26.12. um 20.15 Uhr im ZDF  ist Tessa Mittelstaedt in einer Episodenhauptrolle in der 79. Folge des Traumschiffs zu sehen.

Dieses Mal nimmt das Traumschiff Kurs auf Uruguay und Robert und Ariane Hambach (Jochen Horst und Tesse Mittelstaedt) sind auf Anraten ihres Ehe-Therapeuten an Bord, um sich wieder näher zu kommen. Während in den ersten Jahren ihrer Beziehung das Motto „Gegensätze ziehen sich an“ dominiert hat, fühlen sie sich mittlerweile vom Partner nur noch missverstanden.
Nachdem sie vergeblich diverse Freizeitangebote an Bord getestet haben, wird ihnen beim Tango-Tanzen klar, dass sie einfach nicht harmonieren. Sie beschließen daher, eine Auszeit von dem „Projekt“ zu nehmen, und sich einfach nur treiben zu lassen.

Dienstag, 26.12. um 20.15 Uhr im ZDF

Tessa Mittelstaedt ist am 24.03. in einer Episodenhauptrolle in der ZDF-Krimiserie „Letzte Spur Berlin“ zu sehen. In der vierten Folge der sechsten Staffel meldet Katja Winterfeld (Ulrike C. Tscharre) ihre Tochter Theresa als vermisst. Das Team um Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) stellt jedoch fest, dass das Kind von ihr und ihrem Ex-Partner Erik Maybach (Christian Schmidt) schon lange nicht mehr lebt. Und doch trägt Katja das wenige Tage alte Foto eines zehnjährigen Mädchens bei sich. Auch Erik und seine neue Frau Heike (Tessa Mittelstaedt) haben das Mädchen mit Katja beobachtet. Hat die traumatisierte Mutter beim Versuch, ihren Verlust zu überwinden, etwa ein fremdes Kind entführt?

Aber wer ist das Mädchen? Niemand scheint es zu vermissen. Wo kommt es her, und wohin ist es verschwunden? Schnell gerät Heike in den Fokus der Ermittlungen. Sie beobachtete ihren Ehemann, wie er vermehrt Kontakt zu Katja suchte und glaubte, er führe eine Art Doppelleben, bei dem er sie und die gemeinsamen Söhne vernachlässige.

Sendetermin ist der 24.03. um 21.15 Uhr im ZDF, zu sehen ist die Episode auch in der ZDF-Mediathek.

Am 2.11.2014 ist TESSA MITTELSTAEDT um 11 Uhr auf Kika zu sehen.

Am 25.10.2014 ist TESSA MITTELSTAEDT um 8.10 Uhr in der Sendung „LÖWENZAHN“ auf ZDF zu sehen.