Anja Kling am 06.03. im ARD Film „Klassentreffen“

Am 06. März ist Anja Kling um 20.15 Uhr in der ARD im Film „Klassentreffen“ gemeinsam mit einem hochkarätigen Cast, darunter Annette Frier, Charly Hübner, Oliver Wnuk, Jeanette Hain, Kida Khodr Ramadan und Anna Schudt, zu sehen.

Das Besondere: Der Film entstand ohne Drehbuch, alle Schauspieler erhielten lediglich Rollenprofile. Das umfangreiche, 130 Stunden lange Material, das von 24 Kameras eingefangen wurde, wurde im Schnitt gesichtet, ausgewertet und zu einem 90-minütigen Fernsehfilm verdichtet.

Inhalt: 25 Jahre ist es her, dass sie Abitur gemacht haben oder es hätten machen können, wenn sie nicht vorher abgegangen wären, Ehrenrunden gedreht hätten oder schlichtweg gescheitert wären. Nun sehen sie sich beim Klassentreffen wieder, die ehemalige Klassenbeste, das ehemalige Genie, die Ex-Klassengöre, der Ex-Klassen-Arsch, Mitte 40 mittlerweile, und stehen auf einmal den Leuten gegenüber, mit denen sie sich damals ihr zukünftiges Leben erträumt haben.